Tylex Letovice, a.s. – Tradition, Qualität, Zuverlässigkeit

Tylex Letovice, Aktiengesellschaft, ist ein traditioneller tschechischer Textilproduzent. Die Geschichte der Gesellschaft greift in das Jahr 1832 zurück, wann die Produktion von Bobinet-Tüllen auf den aus England heimlich eingeführten Maschinen angefangen hat. Das Produktionssortiment hat im Verlauf der Jahre zahlreiche Änderungen erfahren, zu den Tüllen ist die Produktion von Baumwollgardinen und Spitzen dazu gekommen. Die Webmaschinen wurden schrittweise durch leistungsfähigere, zuerst mechanische, später schon elektronisch gesteuerte Kettenwirkmaschinen ersetzt; die Materialien haben ein allmähliches Verschieben von Baumwolle zum Polyester und Polyamid verzeichnet.

Das Produktionssortiment umfasst heutzutage folgende Artikel:

  • Textil-Applikationen für Innenraum: gewirkte Gardinen, Tischdecken und Vorhänge, die als Meterware, Halbfertig- und Fertigerzeugnisse verkauft werden
  • feste und elastische Spitzen und Spitzenstoffe, glatte elastische stabile Gewirke
  • technische Textilien: technische Netzstoffe und 3D-Abstandsgewirke
  • Dienstleistungen: Veredelung

Gewirkte Gardinen, Tischdecken, Spitzen, Spitzenstoffe und Netzstoffe sind traditionelle Produkte von Tylex; in den letzten Jahren wurde dank den EU -Subventionen die Produktion von 3D-Abstandsgewirken eingeführt, die aufgrund von ihrer dreidimensionalen Struktur Eigenschaften bekommen, dank deren sie dem Bereich der hochwertigen Funktionstextilien zugeordnet werden. Die 3D Abstandsgewirke finden eine Reihe von wirtschaftlichen Anwendungen in der Möbel-, Bekleidungs-, Schuh- und Automobilindustrie sowie z.B. im Gesundheitswesen.

Was die Investitionen betrifft, hat man die strategisch bedeutende Veredelung nicht vergessen. Bei der Erweiterung des Maschinenparks wurden auch neue Farbgeräte angeschafft, durch die die Bearbeitung nicht nur von traditionellen Kettengewirken ermöglicht ist. Außer Endbearbeitung eigener Produkte denkt das Unternehmen auch auf die Möglichkeit, seine fachlichen Kenntnisse sowie die Erhöhung seiner Kapazität für die Erbringung von Leistungen für heimische und ausländische Textilproduzente auszunutzen.

Im Herstellungsprozess verwendet das Unternehmen ausschließlich hochwertige Grundmaterialien, Farbstoffe und Chemikalien europäischer Hersteller, das Gewicht wird auf die Einhaltung von Gesundheits- und Umweltnormen gelegt – unsere Produkte erfüllen den Oeko-Tex Standard. Tylex besitzt das Zertifikat zum Nachweis der Erfüllung von Anforderungen der Norm ČSN EN ISO 9001:2009.

Aus Geschäftssicht ist für Tylex der Heimatmarkt am wichtigsten, weiter dann die Märkte in den europäischen Ländern. Neben den traditionellen Abnehmergebieten befinden sich unsere Geschäftspartner auch in Afrika und Südamerika. Im Bereich der Textil-Applikationen für den Innenraum wird das Angebot an eigenen Strickwaren um das Angebot an hochwertigen gewebten Waren erweitert, die von Tylex nicht hergestellt werden (Voiles, Organza, Dekostoffe) aus BRD, Italien und der Türkei.
Die Tylex-Kunden werden von der Verkaufsabteilung des Unternehmens bedient; auf dem Heimatmarkt wird das Verkaufsservice darüber hinaus durch regionale Verkäufer gestärkt, die die Kunden in der gesamten Tschechischen Republik besuchen.

Die inländischen Endkunden haben auch die Möglichkeit, die Tylex-Produkte in der Betriebsverkaufsstelle zu kaufen – die sich im Areal des Produktionsbetriebs in Letovice, in der Brněnská Straße befindet oder im TylexShop auf www.tylex.cz. Für die Unternehmer wird auf den Internetseiten ein Bereich für Großabnehmer errichtet.

Tylex begegnet auf den Märkten verschiedene Wettbewerber sowie zahlreiche Angebote von Lieferanten billigerer und sehr oft minderwertiger Ware.

Im Wettbewerbskampf setzt Tylex auf Tradition, hohe Qualität und vor allem auf Zuverlässigkeit bei der Erfüllung der Anforderungen, Wünsche und Erwartungen der Kunden.

Unsere Gesellschaft besitzt die eingetragene Schutzmarke unter der Nummer 326421 Tylex – Qualität des tschechischen Herstellers